Bmst. Mag. Herbert Reichl

Salutogene Lebenswelten von Kindern

Warum eigentlich salutogen?

Unter Lebenswelten verstehe ich hier alle räumlichen Zusammenhänge in denen wir leben, also unsere räumliche Welt. Die…

Dr.in Monika Bayer, MSc

Kinderrechte digital erlernen, erforschen, erleben

Kinderrechtsbildung ist jeweils im Kontext der konkreten Realität unserer Kinder und Jugendlichen zu sehen. Es ist unbestritten, dass Medien aller…

Caritas Präsident Michael Landau

Aus Anlass von 25 Jahren Kinder und Jugendanwaltschaft in Niederösterreich

„Kinderarmut ist ein Stachel im Fleisch der Welt“

Dr.in Christine Rosenbach

Menschen mit und ohne Behinderung auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft …

In den letzten Jahren hat sich vieles sehr positiv entwickelt – für Kinder und Ältere, Frauen und Männer, Menschen mit und ohne Behinderung,…

Dr.in Gertrude Brinek

Die Volksanwaltschaft als Kinderschützerin

Die Volksawaltschaft ist eine Beschwerde-Einrichtung für alle, besonders auch für junge Menschen und ihre Sorgen. Seit 5 Jahren ist sie eine durch das…

Mag.a pharm. Dr.in Irene Promussas

Abschaffung oder Erhalt der Sonderschule?

Mit Jahresbeginn 2017 kommt plötzlich ruckartig Bewegung in das Thema Inklusion.
Kaum erfahren wir von Lobby4kids davon, dass Stadträtin Frauenberger…

Mag. Markus Huber

Unterhaltsrecht vor neuen Herausforderungen

Jedes Kind hat Anspruch auf unterhaltsrechtliche Deckung seiner Lebensbedürfnisse. Die Gesetze und die Rechtsprechung schaffen ein stabiles…

Mag.a Barbara Neudecker, MA

Prozessbegleitung für Kinder und Jugendliche – neue Entwicklungen und alte Mythen

2015 hat sich im Bereich der Prozessbegleitung einiges getan: Die Fachstelle für Prozessbegleitung ist besonders stolz darauf, dass die neue Homepage…

Mag. Franz Maier

NATURLAND – KNIGGE

Anstatt vor dem Fernseher oder Computer zu sitzen, ist es doch viel schöner seine Zeit im Freien zu verbringen. Da die Natur viele wichtige Leistungen…

Dipl. Ing. Petra Eichlinger

Ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper, sagt man – und wie wirkt sich der gebaute Raum auf Geist und Körper aus?

„Raum und Licht und Ordnung. Das sind Dinge, die der Mensch genauso braucht wie Brot oder einen Platz zum Schlafen“ urteilte einst der französische…

Mag. Dr. Martin PETER

Das Recht von Kindern auf Begabungsförderung

Sophie, Markus und Oskar sind 13 Jahre. Wie bei allen Kindern gibt es Dinge, die sie interessieren, und andere, für die sie gar kein oder nur wenig…

Gloria Dürnberger Stern

Vom Recht der Kinder auf Liebe

9 Monate ist es alt. Das Wunder, das mich jeden Tag vor neue Herausforderungen und Aufgaben stellt. Mich dazu zwingt über mich selbst und mein Leben –…

Oberst Rupert Schoißwohl, B.A.

Hasspostings

Eine moderne Gesellschaft nutzt die sozialen Medien in immer größerem Umfang, es war noch nie so leicht, seine eigene Meinung einer breiten…

Mag.a Heidi Eisingerich-Dillenz

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wenn Kinder erkranken

Berufstätige Eltern kommen immer öfter in Bedrängnis, wenn ihre Kinder erkranken und sie zu Hause betreut werden müssen. Einerseits möchten sie…

Mag.a Verena Fabris

Junge Frauen im Jihad: Zwischen Rebellion, Provokation und Fanatismus

Karin* ist 18 Jahre alt. Sie bewegt sich gerne auf Online-Foren und macht Selfies von sich im Niqab: „Was macht ihr so? Ich chille“ steht unter einem…

Franziska Weinzierl

Erfahrungsbericht einer Praktikantin

Als angehende Lehrerin hat es mich besonders gefreut, eine Zusage für ein Ferialpraktikum im Sommermonat August 2016 (01.08.-27.08.) bei der…

Mag. Andreas Kickinger

Die NÖ KinderSommerSpiele (NÖKISS)

Bereits zum 45. Mal stehen im barocken Stift Herzogenburg Kinder und Familien im Mittelpunkt.
Wo liegt der Ursprung des Festes? Und was macht sein…

Prof.in (i. R.) Dr.in Barbara Methfessel (Dipl.in troph, Dr.in phil.)

Die Familiale Esskultur

Der Text wurde mit Genehmigung der Redaktion von "beziehungsweise" und der Autorin publiziert.

Welche Bedeutung hat die Mahlzeit für die Familie? …

Spiritualität in der Familie leben

Das Verlangen nach Seligkeit und Unsterblichkeit

hat Gott in unser Wesen eingesenkt. Augustinus

Ernst Spreng

Junge Menschen auf der Flucht

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) sind eine besondere Herausforderung für das Schulsystem. Sie befinden sich im Übergang vom Jugendlichen…

Ing.in Michaela Nikl

"Ich habe mich in jemand anderen verliebt!" - Trennung-wie sag ich es meinem Kind?

„Ich habe mich in jemand anderen verliebt, es tut mir leid!“, Juli 2014 - mein damaliger Partner, Vater unseres gemeinsamen 5,5 Jahre alten Sohns,…

Prof.in Dr.in Sigrid Tschöpe-Scheffler

Was ist eine gute Erziehung? Grundfragen statt Grundlagen – eine Pädagogik der Achtung nach Janusz Korczak

Anfang August 1942 wurde der polnisch-jüdische Pädagoge Janusz Korczak gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen und 200 jüdischen Waisenkindern aus dem…

Mag. iur. Denise Schiffrer-Barac

Deutschpflicht in der Pause

In der aktuellen Diskussion um das Thema „Deutschpflicht in der Pause“ kommt ein zentraler Aspekt deutlich zu kurz: Die Frage nach der Meinung der…

Dipl. Päd. Constanze Schilling

Mit Herz und Hirn

… weil wir Erwachsenen Verantwortung tragen!

Die Kath. Jungschar St. Pölten setzt einen eindeutigen Schwerpunkt: Prävention von sexualisierter Gewalt…

Dr. Christopher Schlembach

Jugend und Jugendkriminalität

Theoretische und empirische Aspekte der International Self-Report Delinquency-Studie in Österreich

Jugend und moderne Gesellschaft

Das Jugendalter…

Gruppenfoto Polytechnische Schule Gföhl

Warum ist die Polytechnische Schule so wichtig? - Am Beispiel Poly Gföhl

„Das Poly in Gföhl engagiert sich sehr für uns Schüler/innen. Durch Vorträge von Firmen aus unserer Nähe und Veranstaltungen wie unsere…

Kurt Koblizek, MSc

Das Soziale Netz als Unterstützerkreis für jugendliche (U-) Häftlinge

Haft sollte bei Jugendlichen kein Mittel der Wahl sein, weder Untersuchungshaft noch Strafhaft. Die schädigenden Wirkungen auch kurzer Haftaufenthalte…

Mag.a Elisabeth Harasser

Gedanken der Tiroler Kinder & Jugend Anwältin zu den Kinderrechten

Immer wieder hören wir von den politisch Verantwortlichen, dass Österreich familienfreundlicher werden soll. Tatsächlich geschieht auch viel, um es…

Mag.a Alexandra Friedhuber

FAB Jugendcoaching: ein freiwilliges und kostenloses Unterstützungsprogramm für die Zielgruppe der außerschulischen, sogenannten NEET-Jugendlichen

Die Jugendphase geht einher mit einer zunehmenden Ablösung von den emotionalen Bindungen an das Elternhaus sowie dem Streben nach immer mehr…

Katharina Katzenbeißer, BA

Wenn Kinder trauern – Wie man Kinder in ihrer Trauer unterstützen kann

Nach einem Todesfall steht einerseits die Welt still, andererseits gibt es viele Dinge zu erledigen: die Organisation des Begräbnisses, Behördengänge,…

Mag. phil. Vera Alexandra Schuster

Lebensbejahend und stark: Die Bedeutung der Resilienz

„Wenn die Wellen über mir zusammenschlagen, tauche ich tiefer, um nach Perlen zu suchen.“ Das war die berührende Antwort der jüdischen Autorin Mascha…

Franz-Joseph Huainigg

Ein Brief an eine verstorbene Freundin

Liebe Michaela!
Als ich vergangene Woche an deinem Krankenbett saß, fehlten mir die Worte. Inmitten der Maschinen und Schläuche hast du friedlich…

Elisabeth Schaffelhofer-Garcia Marquez

"Unsere täglichen Kinderrechte gib uns heute ..."

Der 20. November 2013 ist vorbei. Internationaler Tag der Kinderrechte. „Medial stark besetzt, politisch an der Wahrnehmungsgrenze angekommen,…

Ass. Prof.Dr.in Brigitte Lueger-Schuster

Psychische Auswirkungen von Kinderrechtsverletzungen

Brigitte Lueger-Schuster, Fakultät für Psychologie, Universität Wien

Kinder und Jugendliche sind die Zukunft jeder Gesellschaft. So einfach und so…

Dr. Andreas Salcher

Vom Schmerz des Waisenkindes zum Triumph des Heldens

Jede Geschichte ist eine Behauptung über das Leben. Alle großen Erkenntnisse der Menschheit sind in Geschichten gekleidet. Was können wir in diesen…

Dr. Charmaine Liebertz

Ein Plädoyer für mehr Herzensbildung!

Wir haben das Notwendigste vergessen:
Die Kunst der Menschenbildung!
Jean-Jacques Rousseau


In einem Jahrhundert in dem sich das Weltwissen alle 5 bis…

Mario Thurner

Obligatorische psychosoziale Prozessbegleitung für unmündige Minderjährige - ein weiterer Meilenstein zur Unterstützung von Kindern

Mit dem Sexualstrafrechtsänderungsgesetz 2013 (BGBl. I Nr. 116/2013) wurden die Richtlinie 2011/93/EU zur Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs und der…

Lisa Mayerhofer

Gedankensplitter einer Jugendlichen zu ihrer Generation

In diesem Text möchte ich einige Gedanken und meine Meinung zu den Themen Konsumglück und Sinnkrisen meiner Generation niederschreiben und…

Dr. Sabine Buchebner-Ferstl

Wenn man Kinder nicht nur sieht, sondern auch hört. Überlegungen zum Thema Kinderlärm

Vor gut einem Jahr, am 24.4.2012, war auf der Internet-Seite des ORF zu lesen (Vgl. wien.orf.at/news/stories/2530240):
„In einem Gemeindebau in der…

Dr. Ewald Filler

Vom "archaischen Züchtigungsrecht" zum "absoluten Gewaltverbot"

Der lange Weg von der Abschaffung des einstigen "Züchtigungsrechts" bis hin zum heutigen, absoluten "Gewaltverbot" in der Erziehung

 

Als viertes…

Mag. Daniel Landau

Inklusion - Elementarpädagogik, Schule und Heterogenität

Kinder sind verschieden und das ist gut so. Nach den ersten Jahren in einer Form von Familie übernimmt der Staat eine seiner zentralen Aufgaben,…

Mag.a Elisabeth Eppel-Gatterbauer

Warum Kinder Väter und Väter Kinder brauchen

Immer mehr Väter wollen sich nicht nur auf die Ernährerrolle reduzieren lassen und aktiv an der Entwicklung und Erziehung ihrer Kinder teilhaben.…

Dr. Veronika WOLSCHLAGER MPH

Frühe Hilfen

In der frühen Kindheit werden entscheidende Weichen gestellt, die das Gesundheits-verhalten für das ganze Leben prägen. Kinder lernen…

Mag.a Birgit Einzenberger

Wann haben Kinder Flüchtlingsstatus?

Auch Asyl suchende Kinder müssen Asylverfahren durchlaufen. Ihre Verfahren müssen aber kindgerecht gestaltet sein und sie haben oft kinderspezifische…

DSA Hans Steinkellner, MSc

Starke Eltern geben Halt - Neue Autorität in der Kindererziehung

Kinder brauchen für ihre Entwicklung Sicherheit, Beziehung und Bindung, Orientierung und Halt. Damit Eltern dies ihren Kindern im notwenigen Ausmaß…

Darf ich entscheiden? Patientenautonomie der Kinder.

Das Recht auf Selbstbestimmung:
Das Recht auf Selbstbestimmung ist ein fundamentales Patientenrecht. In der Patientencharta (Vereinbarung zur…

Martina Holzer

NÖ Kindersommerspiele 2012, Erlebnisbericht von Matina Holzer

An den letzten beiden Wochenenden vor Schulbeginn (24. - 26. August; 31. August - 2. September 2012) fanden im Stift Herzogenburg nun schon zum 41.…

Peter Filzmaier

No Future oder Pro Futurum? Das falsche Klischee der verdrossenen und radikalen Jugend

Ein frei erfundenes Zitat über (Nieder-)Österreichs Jugendliche könnte so lauten: „Sie sind politisch verdrossen und radikal! Eine Generation ohne…

Mag. Reinfried Gänger

Kinderrechte in der öffentlichen Jugendwohlfahrt

Im Jahr 2012 stehen die Kinderrechte nach der UN-Konvention (KRK) im Brennpunkt der Aktivitäten all jener, die sich zur Lobby für die Kinder dieser…

Gedankensplitter einer Mutter

Es gibt Situationen im Leben, auf die man sich nicht zur Gänze vorbereiten kann. Die Geburt eines Kindes „mit besonderen Bedürfnissen“ ist eine…

vHR Dr. Otto Huber

Kinderrechte und Landesjugendheime

Die Landesjugendheime haben den Auftrag, Kinder vom Säugling bis hin zum jungen Erwachsenen zu betreuen. Entsprechend dieser großen Bandbreite der…

Dr. Renate Steger

Kindergarten als Ort des Spielens und Lernens

„Die große Kunst ist, den Kindern alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel zu machen“ (John Locke)

Der Kindergarten ist in den letzten Jahren…

Philip Pöschl

Aufklärung dem Internet überlassen? Pornographie im Internet

Bereits im sehr jungen Alter begegnet Kindern Pornographie im Internet. Die virtuelle Welt des Internets eröffnet jungen Menschen eine nie dagewesene…

Mag. DSA Elisabeth Weber-Schigutt

Wenn Kinder einen Elternteil verlieren - Akutbetreuung und erste Stabilisierung durch das AKUTeam NÖ

In einem kleinen Ort im Weinviertel verunglückt eine 37-jährige Frau mit dem PKW schwer und wird mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Sie…

Mag. Heinz Fronek

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Österreich

Jahr für Jahr flüchten tausende Kinder und Jugendliche alleine, ohne ihre Eltern, aus den Krisenregionen in Asien und Afrika und aus Osteuropa. Im…

Dr. Ewald FILLER

Kinderrechte - Oft zitiert, wie gelebt? Kinderrechte - Wunsch und Wirklichkeit

Bald ein Vierteljahrhundert nachdem das UN-Übereinkommen über die Rechte des Kindes (kurz: Kinderrechtekonvention-KRK) – unbestritten das Flaggschiff…

MMag. Margit Pollheimer

Recht auf Partizipation von jugendlichen Flüchtlingen!?

Das Recht auf Partizipation von Kindern ist zentral in der UN-Kinderrechtskonvention verankert: Beteiligung ist eines von vier Grundprinzipien und…

Dr. Alfred Uhl

Kinder haben ein Recht auf Gesundheit. Wie können Sie dafür interessiert werden?

In der Verfassung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus dem Jahre 1946, die von fast allen Staaten der Welt ratifiziert wurde, wird Gesundheit als…

Illustration einer dunkelhätigen Frau mit braunen Haaren

Mein Bild im Internet

Ein Schnappschuss-Upload-Online stellen. Bilder im Internet sind nicht mehr wegzudenken. Oft werden private Fotos auf unterschiedlichen…

Mag. Friedrich Schuhböck

Kinderrechte und Wirklichkeit

Es geschieht viel Gutes und Positives in unserem Land – ich will aber hier nicht Streicheleinheiten vergeben, sondern manche Fehlhaltungen in Bezug…

Mag. (FH) DSA Theresia Ruß

Ein Tag im Kinderschutzzentrum - aus dem Arbeitsalltag einer Sozialarbeiterin

Das Kinderschutzzentrum Mostviertel-Amstetten ist eine Schwerpunktberatungsstelle gegen Gewalt und sexuellem Missbrauch. Wir bieten Beratung,…

Mag.(FH) Henriette Höfner

Mobbing in der Schule - Was ist das? Wie kann man es erkennen? Welche Interventionen können gesetzt werden?

„Mobbing“ ist ein immer größer werdendes Problem an Schulen; die meisten Anfragen nach Präventions- bzw. Interventionsmöglichkeiten, die an die…

Dr. Udo Jesionek

Kinderrechte im Lauf der Zeit

Von Kinderrechten, also von eigenen auf die spezifischen Bedürfnisse von Kindern eingehenden Rechten, kann man eigentlich erst seit der Aufklärung im…

Dr. phil. Brigitte Bösenkopf

Tipps der Präventivpsychologie, damit Eltern Burnout-Symptome ihrer Kinder rascher erkennen können

Die 12 Stadien des Burn-out

1. „Zwang sich zu beweisen“

Diese Phase wird anfangs positiv gesehen, da sich beim Schüler alles um Erfolg, Leistung und…

Ricky May-Wolsdorff

HAUPT SACHE KUNST

von Ricky May-Wolsdorff

Seit fast fünf Jahren leite ich das Kulturförderungsprojekt des european grouptheater „jugendtheatercompany NÖ“, zu dem junge…

Markus Weißensteiner

Neue Medien und Suchtvorbeugung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Gesellschaftliche Erscheinungen unterliegen einem permanenten Wandel. So gibt es auch rund um Abhängigkeitserkrankungen ständig neue Phänomene und…

Mag. Helmut Haberfellner

Kinderrechte und Erwachsenenbildung - Verbunden oder getrennt?

Kinderrechte und Erwachsenenbildung.
Haben diese zwei Begriffe etwas miteinander zu tun?
Gibt es gemeinsame Wurzeln oder eine andere Verbindung?
Oder…

Mag.a Hedwig Wölfl

Wirksame Prävention braucht klare Haltungen - Sensibilisierung statt Tabuisierung

Sensibilisierung statt Tabuisierung

Die sieben wichtigsten Botschaften der Prävention gegen sexuelle Gewalt
Achte auf Deine Gefühle! Es ist wichtig…

Gabi Liesenfeld

Ursprüngliches Spiel

DIE PRAXIS DES URSPRÜNGLICHEN SPIELS
ist ein Sich-Berühren, Herumrollen, gehalten werden oder spielerisches Umwerfen und Auffangen auf
einem…

Christoph Rabl

Die Bedeutung von Märchen im Leben von Kindern und was Erwachsene von den Märchen der Kinder lernen können

Die Eltern waren sehr besorgt, schon wieder war der Kleine in der Nacht zu ihnen ins Bett gekrochen, voller Angst vor dem Krokodil, das ins…

Dr. Lucia Giefing

Kontaktaufnahme zu fremden Hunden

Im Alltag treffen wir immer wieder mit Hunden zusammen. Bei machen Menschen löst ein solches Zusammentreffen Unsicherheit und zum Teil sogar Angst…

HR DDr. Andrea Richter

Mobbing und Nicht nur für die Schule lernen wir: Gewaltpraevention in der Schule

Gewalt ist derzeit ein sehr aktuelles Thema, wobei allerdings deutlich zwischen tatsächlich auftretenden gewalttätigen Zwischenfällen und der von den…

DI Gerald Sam

Wie falle ich positiv auf und bekomme den gewünschten Arbeitsplatz oder Job?

Um bei Bewerbungen in einem positiven Licht zu stehen, ist oft schon der erste Eindruck entscheidend. Die sogenannten Soft Skills spielen dabei eine…

Sadiya Petra Mellish

Kinder haben Rechte – auch auf eine bestmögliche Ausstattung mit Lebenskompetenzen

Um unser Leben möglichst konstruktiv und positiv zu gestalten, brauchen wir gewisse Fähigkeiten, die uns dabei helfen.
Diese sogenannten…

Marion Luksch, BA pth.

Vom „NEIN – Sagen“ zum „NEIN – Gefühl“ spüren

Inhaltliche Veränderungen von Gewaltpräventionsprojekten im Laufe der Kinderschutzarbeit der letzten 20 Jahre

Wenn von Kindern verlangt wird, sich in…

Die ersten drei Lebensjahre im Blickfeld

Bereits vor mehr als hundert Jahren war Sigmund Freud davon überzeugt, dass die frühen Jahre eine immense Bedeutung für die Entwicklung der…

Dr. Reinhard Neumayer

Aus Buben sollen Männer werden - ja, aber welche Männer?

Wenn „Mann“ ein Beruf wäre, so müssten wir fragen: welche Qualifikationen braucht man dafür und wo kann man diese erwerben? Danach würden sich…

Ingrid Geretschläger

Internet - Ein Tor für die Welt

Mit der weltweiten Vernetzung der Kommunikationskanäle durch das Internet ergeben sich für den einzelnen Nutzer vielfältigste Möglichkeiten sich zu…

Dr. Martina Beham und Dr. Ulrike Zartler

Kindliche Autonomie und elterliche Verantwortung – (k)ein Widerspruch?

Von: Dr. Ulrike Zartler und Dr. Martina Beham
Quelle: beziehungsweise 3/2014

Kindern werden heute in vielen Lebensbereichen mehr Selbstständigkeit…